Rubrik Vermischtes

12.03.2018 13:57

Deutsch für Pädagogische Fachkräfte

Das Paritätische Bildungswerk bietet einen Sprachkurs Deutsch für pädagogische Fachkräfte - zur Vorbereitung auf eine (Anpassungs-)Qualifizierung oder auf den Beruf an. Der Sprachkurs bietet Interessierten mit im Ausland erworbenen pädagogischen Berufsabschlüssen, die auch in Deutschland im pädagogischen Berufsfeld tätig sein möchten, eine passgenaue Vorbereitung auf die berufssprachlichen Anforderungen in Qualifizierung und Beruf an. Ein Schwerpunkt liegt darüber hinaus in der Vermittlung von Lernstrategien und Lerntechniken. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein B1 Sprachniveau, der Sprachkurs führt auf das Niveau B2.
9. April 2018 - 17. Oktober 2018,
montags - donnerstags, 9.00 - 13.15 Uhr (450 UStd).

Weitere Informationen erteilt Iska Niemeyer, 0421-17472-43 iniemeyer@pbwbremen.de

Datenschutz im Verein

Das Netzwerk Selbsthilfe e.V. bietet eine Fortbildung "Daten-schutz im Verein" am 25.5.18 an. In der Veranstaltung wird auf die neue EU Datenschutzgrundverordnung eingegangen und es soll Rüstzeug vermitteln, um sicher mit den neuen Vorschriften umzugehen.

Spracherzieher*In

Die Abteilung Frühkindliche Bildung der Behörde bietet einen neuen Fortbildungsdurchgang zur Spracherzieher*in an. Bewerbungsschluss für die einjährige berufsbegleitende Qualifizierung Spracherziehung ist der 09.04.2018. Mehr Infos gibt es hier.

Statistische Datenerhebung

Zur Erinnerung: Alle Einrichtungen der Kindertagesbetreuung im Land Bremen sind Ende Februar vom Landesjugendamt angeschrieben worden, um der jährlichen Datenerhebung zum Stichtag 1. März 2018 nachzukommen. Bitte erhebt zu diesem Tag die geforderten Daten und sendet diese bis zum 15.04.2018 an Herrn Wolfgang Müller.

Zuständigkeit Fachkräfte im Anerkennungsjahr

Zum Kindergartenjahr 2018/19 ergibt sich für die Antragstellung „Zuwendung Fachkraft im Anerkennungsjahr in mehrgruppigen Elternvereinen“ eine Veränderung in der Zuständigkeit.

Für die Bereiche Nord, West und Mitte bearbeitet die Anträge Heike Habeck, Tel. 361-59029

heike.habeck@kinder.bremen.de

Für die Bereiche Nordost, Ost und Süd bearbeitet die Anträge Stephanie Petersmeier, Tel. 361-59284

stephanie.petersmeier@kinder.bremen.de

 

Postanschrift für die formlosen Anträge:

Senatorin für Kinder und Bildung

Initiativberatung

Rembertiring 8-12

 

Zurück