Angebote – Ich nutze das!

Information und Beratung

Sie wollen möglichst lange selbstständig in der eigenen Wohnung leben? Wir informieren und beraten Sie zu allen Themen rund um das Alter sowie bei chronischen Erkrankungen und Behinderungen.
Wir bieten ihnen einen ausführlichen Überblick zu allen Unterstützungsangeboten: Pflegeversicherung, Nachbarschaftshilfe, Alltagsassistenz, Begegnungsstätten, ambulante und stationäre Pflege, mobile Essensdienste, Hausnotrufanbieter und vieles mehr.

Organisierte Nachbarschaftshilfe und Alltagsassistenz

Unsere Ehrenamtlichen unterstützen ältere, behinderte und kranke Menschen im Haushalt und bei ihren persönlichen Unternehmungen.

Wir vermitteln Ihnen engagierte Ehrenamtliche:

  • als Hilfen im Haushalt
  • für die Personenbegleitung oder
  • zur Einzelbetreuung für Menschen mit Demenz.

Menschen mit einer Demenz können durch verschiedene Beschäftigungsangebote der Ehrenamtlichen unterstützt werden (z.B. Spiele, Gedächtnistraining, Gespräche).

Sie schließen mit dem Dienstleistungszentrum einen Servicevertrag ab. Dieser kostet 26 Euro für die Nachbarschaftshilfe und 30 Euro für die
Alltagsassistenz. Unsere Ehrenamtlichen erhalten von Ihnen eine pauschale Aufwandsentschädigung pro Stunde von 8,50 Euro. In der Regel sind bis zu 125 Euro pro Monat
erstattungsfähig.

Menschen mit einem Pflegegrad können sich diese Kosten von der Pflegekasse erstatten lassen.